07.09.2008 21:55

Achensee-Lauf

Auch heuer waren zwei Läufer des ULC Unterberger Bludenz beim Achensee-Lauf am Start. Unser Vize-Weltmeister im Berglauf-Masters Herbert Burtscher hat uns folgendes berichtet: ?Der Panoramalauf um den Achensee mit 23,2 km war wiederum eine Superveranstaltung, wenngleich es auch geregnet hat. Ist ja egal, man schwitzt weniger.

Mit 1.500 Läufer war der Lauf nicht so stark besetzt wie in anderen Jahren (Wetter). Für mich ein toller Erfolg in der Klasse M70 bei einer Zeit von 02:00:40; habe gerade die magische Marke von knapp unter 2 Stunden verfehlt, leider war ich am Schluss von Krämpfen gepeinigt, es ging nichts mehr. Mit dem Rang 1 in der AK 70 zeigte Herbert einmal mehr das mehr als nur ein Vizeweltmeister in ihn steckt.

Für unser Neumitglied Gerold Kühne war der Achenseelauf sein erster Wettkampf. Beim 10 km Fitnesslauf gab es keine offizielle Zeitnehmung und mit der Topzeit von 46:11,09 ist Gerold Kühne für seinen ersten Halbmarathon am Hallwillsee in der Schweiz 12 Oktober bestens vorbereitet.