20.06.2009 22:16

Stundenlauf für Ärzte ohne Grenzen in Bludenz

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten ?25 Jahre Muttersberglauf? fand in der Bludenzer Fußgängerzone der ?Fun-Run for Lives? statt. Der Spaß und das Sammeln von Spenden für die humanitäre Arbeit von ?Ärzte ohne Grenzen? standen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

 

Über 200 Hobbyläufer, Laufsporteinsteiger, Schüler und eine Abordnung des ULC Unterberger Bludenz stellten sich in den Dienst für die gute Sache. Die Laufsportbegeisterten hatten die Möglichkeit ohne Zeitnehmung über zwei verschiedene Distanzen (2 km oder 5 km)  teilzunehmen.

 

Für die Kids Anna Burtscher, Elisa Erhart und Julia Föger vom ULC Bludenz war dies zugleich eine gute Möglichkeit beim 2 km Lauf ein Tempotraining zu absolvieren.

 

Beim 5 km Lauf nahmen Karin Burtscher und Richard Föger teil. Die ULC Kids Anna Burtscher, Elisa Erhart und Julia Föger nutzten die 5 km Strecke für ihr Ausdauertraining. Beim abschließenden Besuch im ValBlu konnten sich die Kids vom intensiven Training erholen und den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.