02.08.2009 21:49

Reschenseelauf

Zum 10. Mal fand heuer der Reschenseelauf statt. Der Jubiläumslauf wurde als Nachtlauf ausgetragen. Mit Start und Ziel in Graun führte die Strecke auf Rad- und Spazierwegen rund um den Reschensee. Der 15,3 km lange Lauf mit ca. 150 Höhenmetern wurde von 2714 Läuferinnen und Läufern bewältigt und erreichte somit ein Rekordteilnehmerfeld.

 

Schwierig waren für alle LäuferInnen die Lichtverhältnisse, des mit Hunderten von Fackeln beleuchteten Weges. Für den ULC Unterberger Bludenz starteten heuer 5 Teilnehmer, die angesichts der vielen Top-Läufer wirklich ausgezeichnete Ergebnisse lieferten. Besonders Wilfried Köchle konnte in seiner Laufklasse M55 mit einem 3. Platz brillieren.

 

 Die Ergebnisse im Einzelnen:

Hubert Kressnig                  01:02:21        28. Rang M45
Wilfried Köchle                    01:03:46          3. Rang M55
Alexander Plakolm              01:08:21        83. Rang M45
Edwin Dobler                       01:13:27        24. Rang M60
Jürgen Bettinazzi                01:21:19        10. Rang M65

 

Afritzer 2-Seen-Lauf

 

Hubert Kressnig vom ULC-Bludenz hat uns folgenden Bericht aus Kärnten übermittelt: ?Habe gestern beim 2-Seen-Lauf in Afritz (Kärnten) den 4. Rang M40 erreicht. Gesamt 8. Platz. Sechs Sekunden fehlten mir für das Podest! 54:42,37 für die 12 km und 320 Höhenmeter. Es war ein ständiges Auf- und Ab. 80% waren Wald- und Wiesenweg, z.T. sehr steil und rutschig! Sogar Zäune mussten wir überklettern.

 

Der ULC Unterberger Bludenz gratulierte zum tollen Ergebnis.