31.12.2014 00:00

14. Silvesterlauf Innsbruck

Stimmungsvoll ist der 14. Innsbrucker Silvesterlauf zu Ende gegangen. Mehr als 1'100 LäuferInnen aus 19 Nationen nahmen daran teil, darunter auch viele Kinder. Das Jüngste war gerade einmal ein Jahr alt. Beim Hauptlauf über 5,6 km war Doris Westreicher-Ammann vom ULC Bludenz am Start. Mit einer Zeit von 28:30 mischte sie im circa 300 grossen Damenfeld vorne mit und erreichte in ihrer Klasse den hervorragenden 15. Platz.

Ergebnis 5,6 km:

61. Doris Westreicher-Ammann - 28:30 - 15. W40