07.03.2015 20:22

28. Trainingslauf Bregenz - Lingenau

Am 7. März war es wieder soweit. 69 Läuferinnen und Läufer starteten um 14.00 Uhr zum 28. Trainingslauf von Bregenz nach Lingenau. Die Strecke verlief über Langen, Doren, Krumbach und Langenegg. Dieser Lauf ohne offizielle Zeitnehmung dient für viele Athleten als erste Formüberprüfung, nachdem sie im Winter hart trainiert haben. Bei frühlingshaften Temperaturen waren auch Sabine Weiland, Gabi Marte, Dieter Reis, Martin Kessler und Thomas Battisti vom ULC Bludenz am Start, die die anspruchsvollen 32 km mit 795 Metern Höhenunterschied in Angriff nahmen. Der schnellste Läufer erreichte nach zwei Stunden und 11 Minuten das Ziel, der letzte benötigte drei Stunden und 25 Minuten. Wie jedes Jahr wurden alle Damen im Ziel mit Blumen empfangen. Auch das tolle Kuchen- und Obstbuffet wurde nach einer ausgiebigen Dusche regelrecht gestürmt.