22.05.2016 21:12

17. Schafberglauf St. Wolfgang/Salzkammergut

Bei Postkartenwetter nahmen beim 17. Schafberglauf in St. Wolfgang im Salzkammergut 30 Damen und 192 Herren die Herausforderung ?Mensch gegen Dampflok? an und liefen gegen die Schafbergbahn.

Mit einer Steigung von bis zu 26 % und 1?240 Höhenmetern ist der Schafberglauf einer der härtesten Bergläufe Österreichs. Die fünffache Berglaufweltmeisterin und vierfache Berglaufeuropameisterin Andrea Mayr setzte dabei mit ihrem neuerlichen Sieg bei den Damen in 45:09 den sportlichen Glanzpunkt. Nur Ex-Langlauf-Ass Christian Hoffmann blieb am Ende als Gesamtsieger bei den Herren in 44:57 knapp vor Mayr. Dieser Herausforderung stellte sich auch Jürgen Bettinazzi vom ULC Bludenz. Er wurde mit einer Zeit von 1:35:59 Dritter in seiner Altersklasse.


Ergebnis:

189. Jürgen Bettinazzi - 1:35:59 - 3. M70