04.06.2016 16:34

7. Bodensee Frauenlauf

15 Frauen des ULC Bludenz gingen beim Bodensee Frauenlauf an den Start. Zwei  nahmen die 10 km-Strecke in Angriff, neun entschieden sich für die 5 km und vier starteten in der Nordic Walking Klasse.

 

Mit über 4?000 Läuferinnen ist diese Großveranstaltung im Dreiländereck nicht mehr wegzudenken. Bei optimalen Bedingungen (18° C) machten sich ?alt und jung? pünktlich um 18 Uhr beim Kaiserstrand in Lochau auf den Weg zum Casino-Stadion in Bregenz. Eine Neuerung im heurigen Jahr war, dass die 10 km-Läuferinnen nach der Halbdistanz durch das Stadion liefen und somit zweimal die Anfeuerungsrufe der vollen Tribünen genießen konnten. Einige der ULC-Damen konnten mit persönlichen Bestzeiten aufwarten und ihre tollen Leistungen feiern. Doch das Wichtigste, die Freude am Laufen, war für alle an diesem Tag vorrangig. Ergebnisse: 10 km: 36. Sigrid Reis                        - 47:27 - 9. W35 386. Sabine Streitz                 - 59:59 - 24. W50 5 km: 9. Gabi Marte                          - 20:44 - 1. W45 82. Natascha Fritz                  - 24:39 - 10. W35 330. Esther Schnetzer           - 28:13 - 36. W45 728. Viktoria Fritz                   - 30:50 - 78. W10 731. Karin Burtscher              - 30:50 - 69. W45 733. Natalie Nußbaumer       - 30:52 - 56. W15 1.011. Christine Schmid        - 32:30 - 92. W45 1.683. Marlies Linder             - 37:15 - 8. W65 1.705. Michaela Nußbaumer - 37:29- 171. W40 2.129. Margit Nachbaur         - 46:06 - 37. W60 5 km Nordic Walking: 120. Ulrike Galehr                  - 44:48 121. Slobodanka Radiskovic - 44:49