02.07.2016 14:09

14. Montafon Arlberg Marathon - Silbertal

TeilnehmerInnenrekord beim Montafon Arlberg Marathon! Bei der 14. Auflage knackte der Veranstalter die 800er Marke und verzeichnete mit insgesamt 846 LäuferInnen aus 20 Ländern einen Rekord.

Beim Gebirgsmarathon vom Silbertal im Montafon nach St. Anton am Arlberg standen drei Distanzen zur Auswahl. Neben dem Klassiker über die volle Marathondistanz und 1.600 Höhenmetern konnten ambitionierte Breitensportler auch den T33 mit 33 km und 1.190 Höhenmetern oder den Panoramatrail mit 16 km und 600 Höhenmetern absolvieren. Die Strecke führte abseits des Autoverkehrs meist auf Forst- und Wanderwegen. Auch der berühmte Drehort vom Film "Schlafes Bruder" wurde passiert. Vom ULC Bludenz waren zwei Athleten am Start. In bestechender Form zeigte sich Peter Dürolf, der die Marathondistanz lief und sich mit einer tollen Zeit von 4:11:30 an 27. Stelle von 213 gewerteten LäuferInnen einreihte. Mit dem fünften Klassenrang verfehlte er knapp das Podest. Stefan Burtscher entschied sich für die "goldene Mitte" und lief die 33 km. Obwohl es nicht sein Tag war, wurde er mit einer Zeit von 3:57:50 hervorragender 39. von 160 FinisherInnen.


Ergebnisse:

42,195 km (1.600 Hm):

27. Peter Dürolf          - 4:11:30 - 5. Allg.


33 km (1.190 Hm):

39. Stefan Burtscher - 3:57:50 - 7. M50