27.11.2016 18:34

Viktoria Fritz 200. Mitglied beim ULC Bludenz

Der ULC Bludenz wurde 1982 unter dem Namen URC Bludenz (Union Rad Club Bludenz) gegründet. 2003 wurde aus dem URC Bludenz der ULC Bludenz (Union Lauf Club Bludenz).

2003 hatte der ULC Bludenz gerade einmal 38 Mitglieder. Dies änderte sich bis 2016 rasant. In Vorarlberg ist der ULC Bludenz der bereits größte aktive Laufverein. Der Verein nimmt an nationalen sowie internationalen Wettkämpfen teil. Neben einem Vizeweltmeistertitel sowie mehreren Staatsmeistertiteln kann der ULC Bludenz auf zahlreiche Landesmeistertitel sehr stolz sein. Beim ULC Bludenz zählt nicht nur die Leistung - es ist der familiäre Umgang und die Freude am Laufsport, die den Verein auszeichnen. Die Mitglieder kommen aus Vorarlberg, Deutschland, Afghanistan, Somalia und vielen anderen Staaten. Das jüngste Mitglied ist gerade einmal zwei Jahre alt, das älteste aktive Mitglied ist Jürgen Bettinazzi (73).

Umso mehr freute sich der Vorstand des ULC Bludenz, sein 200. Mitglied Viktoria Fritz beim Hervis in Bürs begrüßen zu dürfen. Der Geschäftsführer von Hervis Bürs, Samuel Vedovelli, überreichte der Nachwuchsläuferin Viktoria Fritz eine Polar 400 GPS Laufuhr, ihren größten Wunsch.

Der ULC Bludenz trainiert das ganze Jahr und trifft sich jeden Mittwoch um 19 Uhr beim Stadion Unterstein zum gemeinsamen Training - vom leicht Fortgeschrittenen bis zum Wettkampfläufer. Details und Kontakt siehe unter www.ulc-bludenz.at.