09.04.2017 20:50

16. Oberbank Linz Donau Marathon

Der 16. Oberbank Linz Donau Marathon fand mit 19?300 TeilnehmerInnen aus 70 Nationenüber 100?000 ZuschauerInnen und der viertbesten in Linz gelaufenen Marathonzeit bei herrlichem Laufwetter statt.

 

Tolle Leistungen erbrachten die nach Oberösterreich angereisten ULC Bludenz AthletInnen. Gabi Marte und Ulrike Galehr starteten um 8:30 Uhr über die Viertelmarathondistanz von 10,5 km. Eine Stunde später standen über die Halbmarathondistanz Gerhard Marte, Markus Nachbaur und Bruno Galehr am Start. Herausragend die Leistung von Gerhard, der mit einer neuen persönlichen Bestleistung über die 21,1 km von 1:21:55 gesamt 55. und dritter in seiner Altersklasse wurde. Gabi schaffte erneut den Sprung aufs Podest. Sie wurde beim Viertelmarathon gesamt 16. und zweite in der Klasse W45. Aber auch Ulrike Galehr, Markus Nachbaur und Bruno Galehr waren mit ihren Laufzeiten sehr zufrieden.
 
Ergebnisse:
 
Halbmarathon (21,1 km):
 
55. Gerhard Marte                
- 1:21:55 - 3. M45
229. Markus Nachbaur          - 1:29:34 - 46. M35
585. Bruno Galehr                 - 1:37:22 - 54. M50
 
Viertelmarathon (10,5 km):
 
16. Gabi Marte           - 46:23 - 2. W45
1.741. Ulrike Galehr   - 1:12:05 - 138. W45