04.06.2017 21:50

28. Luschnouar Ironmännli - Lustenau

Die 28. Auflage des Skinfit Luschnouar Ironmännli war ein Erfolg. Die TriathletInnen trafen sich beim Parkbad (Sportzentrum) in Lustenau, wo man als Einzel- oder StaffelteilnehmerIn starten konnte.

 

Die Sprintdistanz bestand aus 500 m Schwimmen, 18,1 km Radfahren und 4,8 km Laufen. Da im Schwimmbecken geschwommen wurde und beim abschließenden Lauf Runden absolviert wurden, ist dieser Wettkampf für die Zuschauer äußerst attraktiv und spannend zu verfolgen. Pünktlich zum Start stellte das Regenwetter auf Frühsommer um, sodaß die TeilnehmerInnen bei fairen Bedingungen den Wettkampf durchführen konnten. Stefanie Zech verbesserte ihre letztjährige Zeit um mehr als drei Minuten. Markus Nachbaur war zum ersten Mal in Lustenau am Start. Schließlich übernahm Gabi Marte  bei der Skinfit Staffel den Laufpart. Sie war mit ihren zwei Teamkolleginnen schnellste bei den Damen.
 
Ergebnisse (500/18,1/4,8):
 
64. Stefanie Zech                  - 1:17:40 (11:24/34:19/30:25) - 12. W35
 
127. Markus Nachbaur          - 1:06:31 (14:13/31:13/18:51) - 18. M35
 
Staffel 17. Sabrina Haag/Jessica Lerchenmüller/Gabi Marte

- 1:06:29 (13:29/31:52/20:19) - 1. Damen