02.07.2017 21:31

9. Salzburger Frauenlauf

Trotz schwieriger äußerer Bedingungen herrschte grandiose Stimmung bei der neunten Ausgabe des Salzburger Frauenlaufs. Mit ca. 2?000 Läuferinnen konnte ein neuer Teilnahmerekord verzeichnet werden.

 

Zur Auswahl standen der 5,3 km-Lauf, der Hervis-10 km-Lauf sowie das Kids Race. Ein weiteres Highlight war der neu aufgestellte Straßenlauf-Landesrekord  der Salzburgerin Cornelia Moser, die die 10 km in 35:24 meisterte. Karin Burtscher und Christine Schmid vom ULC Bludenz ließen sich wie der Rest der begeisterten Läuferinnen von den suboptimalen Bedingungen nicht unterkriegen und standen voll motiviert am Start. Der Genuß der gemeinsamen Aktivität und das motivierende Miteinander war bei fantastischer Stimmung spürbar und beeindruckend. Getreu diesem Motto starteten unsere zwei Ladys beim 5,3 km-Lauf. Der Salzburger Frauenlauf setzte heuer mit der Bewegungsaktion "Frau läuft!"auch zwei Charity-Initiativen: eine für die unter einem Gehirntumor leidende ehemalige Spitzenläuferin Gudrun Pflüger und eine für die Österreichische Krebshilfe Salzburg.
 
Ergebnisse 5,3 km:
 
247. Karin Burtscher              - 31:54 - 210. AK
451. Christine Schmid           - 34:48 - 385. AK