Zur Startseite   Impressum   Sitemap   Kontakt


Der ULC Bludenz

Neuigkeiten

ULC Nachwuchs

ULC Training

Laufkalender

Sponsoren

Newsletter anmelden

08.07.2017 20:29

17. Obergrechter Isamännli Fontanella

Heißes Wetter, Sonnenschein und 23° Wassertemperatur machten den TeilnehmerInnen des heurigen, zum 17. Mal augestragenen Obergrechter Isamännli in Fontanella zu schaffen.

Dieser außergewöhnlichen Herausforderung - 400 m Schwimmen im Seewaldsee, 3,5 km mit 100 Höhenmetern Laufen bis Fontanella und 4,5 km mit 350 Höhenmetern Radfahren mit Ziel Faschina - stellten sich 13 Damen, 50 Herren und 28 Teams. Im Einzelbewerb gingen die Tagessiege an Bianca Steurer und Daniel Blum. Als schnellste Staffel durfte sich das Team ?Kamikaze Bergsportverein? feiern lassen. Ebenfalls im Team an den Start gingen Stefanie Zech und Gabi Marte vom ULC Bludenz. Beide übernahmen jeweils den Schwimmpart und benötigten für die 400 m 8:50 bzw. 8:54. Stefanie platzierte sich mit ihren Kolleginnen Rosi Fischer und Conny Moser auf dem 16. Platz und somit als drittschnellstes Damenteam. Gabi belegte mit Nadine Heim und Daniel Simma den 19. Rang und wurde sechste in der Mixedwertung.

Ergebnisse (400/3,5/4,5):

16. Mission Possible - Zech/Fischer/Moser - 50:04 (8:50/18:13/23:00) - 3. Damen

19. Blind Desaster - Marte/Heim/Simma     - 50:34 (8:54/18:53/22:46) - 6. Mixed


SPONSORED BY:


© 2017 ulc-bludenz.at