09.12.2017 20:55

48. Crosslauf-Serie Lustenau 1. Lauf

Die Turnerschaft Lustenau hatte am 9.12. wieder zum ersten Lauf der internationalen
Serie mit insgesamt sechs Veranstaltungen geladen. Sie zählt mit rund 50 Jahren zu den ältesten Laufserien der Welt.

Zwischen kurzen (2 bis 6 km) und langen Distanzen (4 bis 18 km) kann gewählt werden. Bei den kurzen Läufen gibt es zusätzlich Jugendwertungen. Für die Gesamtwertung werden die fünf besten Resultate gewertet. Die Serie ist kein Muss, es können Einzelläufe gemeldet werden. Alle Läufe der ältesten Laufserie Österreichs finden am Sportplatz Wiesenrain statt. Die Strecken verlaufen entlang des Alten Rheins. Es bietet sich den LäuferInnen die
Gelegenheit, den aktuellen Formstand in den Wintermonaten zu testen. Bei kaltem Winterwetter, Wechsel zwischen Sonne und Schneegestöber, jedoch aperem Boden finishten 122 TeilnehmerInnen beim kurzen und 90 beim langen Lauf. Auch der ULC Bludenz war wiederum vertreten.


3 km-Lauf:
7.  Hanifullah Nasrat       11:03 (5. M)
8.  Nazari Ahmad            11:07 (6. M)

9 km-Lauf:
79.  Irene Buchmayr        47:09 (8. W40)
80.  Norbert Kronabitter   47:10 (8. M55)
83.  Oliver Pfeifer             48:21 (8. M45)