Zur Startseite   Impressum   Sitemap   Kontakt


Der ULC Bludenz

Neuigkeiten

ULC Nachwuchs

ULC Training

Laufkalender

Sponsoren

Newsletter anmelden

23.09.2018 21:36

14. Einstein-Marathon Ulm

Mitte September war Ulm mit der Traditionsveranstaltung "Einstein-Marathon" im Lauffieber - am Samstag mit den Kinder- und Jugendläufen, am Sonntag mit den Erwachsenenbewerben.

 

Die relativ flache Strecke entlang der  Donau und ihren Auen sowie durch die Altstadt kann als schnell eingestuft werden. Bei idealen Bedingungen am Start machten jedoch der rasche Temperaturanstieg und der immer stärkere Wind den LäuferInnen zu schaffen. Trotzdem erreichten 12.105 TeilnehmerInnen das Ziel beim Ulmer Münster, ein neuer Rekord. Für den ULC´ler Bruno war die Teilnahme am HM Teil der Vorbereitung zum Marathon. Schon am Freitag mit Ulrike in die nahe Stadt angereist konnte die angestrebte Zielzeit mit 1:33 fast erreicht werden. Doch der Wind in den Auen und ab km 15 noch die Brückenwölbungen, kleinen Anstiege sowie das Innenstadtpflaster raubten Kraftreserven für das Finish. Ulrike absolvierte ihren dritten Start bei einem HM und kämpfte sich trotz einiger Probleme tapfer ins Ziel. Das Resümee der 4.634 HM-LäuferInnen fiel insgesamt sehr erfreulich aus.

 

HM 21,1km:
306.  
Bruno Galehr  1:34:19  (24. M50)
4?341.Ulrike Galehr  2:38:12  (194. W45)


SPONSORED BY:


© 2018 ulc-bludenz.at