12.05.2007 22:52

3 Podestplätze für den ULC Bludenz bei der Staatsmeisterschaft im Marathon

Das Motto des Salzburg-Marathon (42,195 km) ?Hürde, Hoffnung, Helden und unvergessliche Momente? hat sich für Wilfried Köchle, Edwin Dobler und Herbert Burtscher mehr als nur erfüllt.

Bereits im Frühjahr zeigten die drei Vorarlberger Top-Läufer und bereits mehrfache Vorarlberger Landesmeister in Crosslauf, Berglauf und Halbmarathon auf ihr formhoch hin. Ein Staatsmeistertitel in der Königsdisziplin, dem diesjährigen AMREF Salzburg Marathon würde den Höhepunkt der Saison bilden.

Gelaufen wurden zwei Runden durch Salzburgs Innenstadt, vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten. Die hohen Temperaturen und Gegenwind forderten den Athleten allerdings Höchstleistung ab. Trotz der harten Bedingungen erfüllte sich das hoch gesteckte Ziel einer möglichen Staatsmeisterschafts-Medaille für alle drei ULC Bludenz-Läufer! Bemerkenswert ist der Umstand, dass Herbert Burtscher mit über 70 Jahren trotz einer schmerzhaften Verletzung den Marathon erfolgreich beendet hat.

Der ULC Bludenz gratuliert herzlich zu den sensationellen Ergebnissen!

Die Ergebnisse der Österreichischen Staatsmeisterschaft: