Zur Startseite   Impressum   Sitemap   Kontakt


Der ULC Bludenz

Neuigkeiten

ULC Nachwuchs

ULC Training

Laufkalender

Sponsoren

Newsletter anmelden

23.08.2020 16:35

19. Auflage - Kärnten-läuft 2020

Der erste große Laufevent nach dem Lockdown startete mit dem  Viertelmarathon. Am Nachmittag fand der Frauenlauf über 5 km statt. Am Sonntag wurden der Halbmarathon und die Kinderläufe ausgetragen.


Start und Ziel war diesmal das Wörtherseestadion mit angepassten neuen Strecken. Die Veranstaltung wurde unter strenger Einhaltung der Coronaauflagen und mit der Hilfe zahlreicher Streckenposten so gut wie nur mögich organisiert und wurde für alle LäuferInnen zum Erlebnis. Auch die sieben TeilnehmerInnen des ULC Bludenz genossen die Zeit in Känten. Den Anfang machte Bruno Galehr mit Rang drei - M55 im Viertelmarathon, der gemeinsam mit Gattin Ulrike am Start war. Dann überzeugte Julia Föger mit Rang fünf beim Frauenlauf. Sein Wunschziel, ertsmals beim Halbmarathon unter 1:30 zu bleiben, ist schließlich Michael Anselm mit 1:29:43 aufgegangen. Eine schlaflose Nacht und zwischenzeitliche Probleme ließen ihn zuvor zweifeln. Auch Philipp Tepper, Obmann Richi Föger und Oliver Pfeifer konnten im Halbmarathon ihre Wunschzeiten überzeugend ins Ziel bringen.

 

VM 10,55km:
31.    
Galehr Bruno    45:27     (3. M55)
443.   Galehr Ulrike     1:12:33  (21. W50)

Frauenlauf 5km:
31.    
Föger Julia        28:15   (5. W-AK)

 

HM 21,1km:
88.    
Anselm Michael 1:29:43  (20. M35)
176.   Tepper Philipp  1:35:43  (32. M40)
310.   Föger Richard   1:41:49  (12. M55)
604.   Pfeifer Oliver     1:53:00  (75. M45)


SPONSORED BY:


© 2020 ulc-bludenz.at