02.08.2007 23:56

8. Internationaler Reschenseelauf

Bei strahlendem Wetter konnte heuer die perfekt organisierte 8. Auflage des Reschenseelaufs ausgetragen werden. Die Strecke führte von Graun auf schönen Rad ?und Spazierwegen um den Reschensee und nach 15,5 KM und 150 Höhenmetern war das Ziel in Graun erreicht. 1400 Athleten ließen sich dieses Panorama nicht entgehen und somit konnte der Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen.

Der Tagessieg bei den Damen ging an die Schweizerin Maja Gautschi, bei den Herrn war Hermann Achmüller aus Italien nicht zu schlagen.

Für den ULC Unterberger Bludenz war nach einer längeren Pause Eric Tremuel am Start, der trotz der hohen Temperaturen mit einer Zeit von 1:25:54 als 166. der Klasse M40 das Ziel erreichte.