24.08.2007 00:11

Jannersee und Feldkirch Triathlon

Um nicht durch das Laufen einseitig zu werden, trainieren Läufer ihre Ausdauer auch gerne beim Schwimmen bzw. am Rad. Was liegt dann näher, als auch beim Triathlon teilzunehmen:  beim Jannersee Triathlon hieß das 400m durch den See zu schwimmen, mit dem Rad 16 km zu fahren und als Abschluss 4 km zu laufen. Am Schnellsten konnte das Zanker Klaus aus Deutschland, die ULC Läufer Erwin Wachter (52:30 und 43. Rang) und Jäger Michael (53:44 und 57. Rang) waren nicht weit dahinter!

Da bei den Läufern des ULC Bludenz die Stärke natürlich in der letzten Disziplin, dem Laufen, liegt ist hier die Möglichkeit vorhanden, verlorene Plätze vom Schwimmen und Fahrradfahren wieder gut zu machen: beim Feldkirch Rankweil Triathlon waren 500m durch den Baggersee Brederis zu schwimmen, 26 km mit dem Rad zu fahren und als Abschluss 4 km zu laufen

Auch hier konnten sich Wachter Erwin (1:12:21 und 27. Rang) und Jäger Michael (1:14:28 und 33. Rang) im Laufe des Bewerbes immer mehr steigern und tolle Ergebnisse erzielen.