20.04.2008 21:20

Leipzig Marathon

Der traditionsreiche Leipzig Marathon fand heuer bereits zum 32. Mal mit über 7.400 Teilnehmern in verschiedenen Bewerben, davon ca. 800 beim Marathon, statt. Die Laufstrecke führte in zwei identischen Runden vom Gelände der Sportuniversität Leipzig in die Innenstadt, vorbei am Neuen Rathaus und hinauf zum berühmten 91m hohen Denkmal der ?Völkerschlacht von Leipzig? und wieder durch naturbelassene Stadtteile wie Plagwitz zurück zur Sportarena. Bei kühlem Laufwetter von ca. 8 Grad war die Schwierigkeit, sich die leichte Steigung zum Denkmal optimal einzuteilen, um dann beim anschließenden Gefälle ordentlich Tempo machen zu können ? und das Ganze zweimal. In diesem Jahr waren die ersten Ränge fest in der Hand von Leipziger LäuferInnen ? es siegte Jörg Matthe in 2:37:56, beste Dame wurde Carina Schipp in 3:04:44.

Vom ULC Bludenz war Michael Kerschat am Start, der in der Zeit von 2:55:16 den sensationellen 19. Gesamtrang erreichte und bester internationaler Läufer wurde.

 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Kerschat Michael                02:55:16      4. Rang M40